TOP Ö 1: Öffentlicher Personennahverkehr;
Vergabe des Anmeldeverkehrs "Südlicher Landkreis"

Beschluss: Einstimmig zugestimmt

Beschluss:

 

1.      Auf der Grundlage der europaweiten Ausschreibung der Verkehrsleistungen erfolgt die Vergabe für den Anmeldeverkehr „Südlicher Landkreis“ an die Bietergemeinschaft DB ZugBus Regionalverkehr-Alb-Bodensee GmbH (RAB) und Süddeutsche Verkehrslinien GmbH & Co. KG (SVL).

 

2.    Die Verwaltung wird beauftragt, den Zuschlag entsprechend zu erteilen.

 

3.      Der Landkreis trägt - gemäß den Kriterien unter Ziffer 7 der KT-Drucksache Nr.
IX-0703- die Kosten für den Anmeldeverkehr ohne eine finanzielle Beteiligung der Anliegergemeinden.

 

4.      Die überplanmäßigen Aufwendungen in Höhe von 67.000,00 EUR werden genehmigt.