Beschluss: Einstimmig zugestimmt

Beschluss:

 

1.         Der Sperrvermerk für die im Haushalt 2018 im Teilhaushalt 5 bei Produktgruppe 36.20 eingestellten 4.000,00 EUR zur Förderung sexualpädagogischer Beratungsleistung durch Pro Familia e. V. wird aufgehoben.

 

2.         Die Verwaltung wird ermächtigt, mit Pro Familia e. V. eine Zuwendungsvereinbarung über 4.000,00 EUR mit einer 3-jährigen Laufzeit und einer jährlichen Dynamisierung von 2 % abzuschließen. Die Dynamisierung in den Jahren 2019 und 2020 erfolgt unter dem Vorbehalt der Bereitstellung der Haushaltsmittel.