TOP Ö 2: Zweckverband Oberschwäbische Elektrizitätswerke (OEW);
Erwerb von Aktien der EnBW Energie-Baden-Württemberg AG, Karlsruhe (EnBW) durch die OEW Energie-Beteiligungs GmbH

Beschluss: Kenntnis genommen

Beschluss:

 

1.        Der Landkreis Reutlingen stimmt dem Erwerb der Hälfte der EnBW-Aktien, die der dem Land Baden-Württemberg gehörende NECKARPRI GmbH, Stuttgart im Rahmen des Übernahmeangebots verkauft werden, durch die OEW Energie-Beteiligungs GmbH zu.

 

2.        Der Landkreis Reutlingen stimmt der Übernahme einer Bürgschaft des Zweckverbandes Oberschwäbische Elektrizitätswerke für die OEW Energie-Beteiligungs GmbH in Höhe von maximal 200 Mio. EUR zu.

 

3.        Die Vertreter des Landkreises in der Verbandsversammlung und im Verwaltungsrat des Zweckverbandes Oberschwäbische Elektrizitätswerke werden beauftragt, in den Verbandsgremien dem Erwerb der EnBW-Aktien und der Gewährung der Bürgschaft zuzustimmen.