TOP Ö 7: Abfallwirtschaft;
Vergabe der Verwertung von Altholz, Elektro- und Elektronik-Altgeräten, Metallschrott und Papier/Pappe/Kartonagen (PPK) sowie der Erfassung von Problemstoffen ab 01.01.2021

Beschluss: Einstimmig zugestimmt

Beschluss:

 

1.      Auf der Grundlage einer EU-weiten Ausschreibung erfolgt die Vergabe für

 

a)      Übernahme, Verwertung und ggf. Aufbereitung von PPK aus dem Entsorgungsgebiet des Landkreises Reutlingen einschließlich Containergestellung (Los 1) für den Zeitraum vom 01.01.2021 bis 31.12.2024 an die Firma Palm Recycling GmbH & Co. KG, Aalen.

 

b)      Übernahme, Verwertung und ggf. Aufbereitung von Elektroaltgeräten (Gerätegruppen 4 und 5) aus dem Landkreis Reutlingen einschließlich Containergestellung (Los 2.1) für den Zeitraum vom 01.01.2021 bis 31.12.2022 an die Firma ALBA Neckar-Alb GmbH & Co. KG, Metzingen.

 

c)      Gestellung einer Übergabe-/Annahmestelle für Elektroaltgeräte aus der Stadt Reutlingen (Vertragspartner Stadt Reutlingen) (Los 2.2) für den Zeitraum vom 01.01.2021 bis 31.12.2022 an die Firma ALBA Neckar-Alb GmbH & Co. KG, Metzingen - unter dem Vorbehalt der vorherigen Zustimmung der Stadt Reutlingen.

 

d)      Übernahme, Verwertung und ggf. Aufbereitung von Altholz (Kategorie AI-AIII) aus dem Entsorgungsgebiet des Landkreises Reutlingen einschließlich Containergestellung (Los 3) für den Zeitraum vom 01.01.2021 bis 31.12.2024 an die Firma ALBA Neckar-Alb GmbH & Co. KG, Metzingen.

 

e)      Übernahme, Verwertung und ggf. Aufbereitung von Schrott aus dem Entsorgungsgebiet des Landkreises Reutlingen einschließlich Containergestellung (Los 4) für den Zeitraum vom 01.01.2021 bis 31.12.2024 an die Firma Korn Recycling, Engstingen.

 

f)       Einsammlung und Transport von gefährlichen Abfällen (Problemstoffen) aus dem Entsorgungsgebiet des Landkreises Reutlingen (Los 5) für den Zeitraum vom 01.01.2021 bis 31.12.2025 an die Firma Korn Recycling, Engstingen.

 

2.      Die Verwaltung wird beauftragt, den Zuschlag entsprechend zu erteilen.